Aus: Norddeutsche Rundschau 20.12.2013, Ilka Rosenberg