Ein Nachmittag in Gemeinschaft und Freundschaft

Die Mädchen hießen deutsche Pastoren, amerikanische Missionspartner, kenianische Pastoren, kirchliche Mitarbeiter und PLCC Vertreter willkommen.


Am Sonntag, den 12. Oktober hießen die PLCC Mädchen eine Gruppe von Pfarrern und Partner aus der weltweiten Kirche in Ongata Rongai zu einem gemeinschaftlichen und freundschaftlichen Spätnachmittag willkommen. Unter den Gästen waren deutsche Pastoren, amerikanische Missionspartner, kenianische Pastoren, kirchliche Mitarbeiter und PLCC Vertreter.


Die Gäste wurden bei Ihrer Ankunft von den Mädchen und PLCC Mitarbeiterinnen begrüßt und willkommen geheißen. Anschließend wurden sie über das Gelände geführt und besichtigten Garten, Gästehaus und das Mädchenwohnhaus. Daran schloss sich eine Vorstellung mit Tänzen, Liedern und einem Gedicht an. In den Liedern brachten die Mädchen ihren Glauben und ihre Liebe zu Gott und zu Familie und Freunden zum Ausdruck. Das Gedicht handelte von Beziehungen, Gesundheit und Liebe.


Schließlich wurden die Gäste zu einem Abendessen geladen und genossen eine gute Auswahl der kenianischen Küche. Für die Mädchen wurde es Zeit in ihre Häuser zurück zu kehren, um ihre Schularbeiten zu machen; die Gäste verabschiedeten sich nach einer Tasse Tee.


Die PLCC Mädchen und Mitarbeiterinnen freuen sich über diese Gelegenheit persönlichen Begegnung und sind dankbar für den Besuch der internationalen Partner.


PLCC Gäste
PLCC Gäste