PLCC-    Camp 2015 in Thika

82 PLCC Mädchen verbrachten fünf fröhliche Tage im Uzima Centre in Thika

Wie jedes Jahr, war es in den Ferien wieder an der Zeit für die 82 Mädchen vom PLCC zum Camp zu fahren. Das diesjährige Ziel sollte Thika sein. Dort bot ein großzügiges Gelände umgeben von Kaffeeplantagen ausreichend Platz für Spiel und Spaß.

Während der Woche wurden Spiele, Sport, Handarbeiten und viele andere Aktivitäten durchgeführt. Es wurden verschiedene Spiele, wie Brettspiele, Volleyball und Akrobatik angeboten. Viel Spaß hatten die Mädchen beim Herstellen von Perlenschmuck, Stricken, Basteln von Weihnachtskarten und Malen. Die Kreativität nahm ihren Lauf und nach kurzer Zeit waren die meisten Gesichter der Mädchen mit bunten Gemälden verziert. Teamgeist und Bewegung waren beim „100-Fragen-Spiel" gefragt.

Eines der Highlights der Woche war der Ausflug auf ein Spielgelände mit Fahrgeschäften, Schaukeln, Wippen, Rutschen und einer Hüpfburg.

Mitchelle sagte dazu: „Was mir am Camp besonders gefallen hat, war der „Fun-park". Ich habe es sehr genossen viele Spiele zu spielen, die ich vorher nicht kannte." Die Aktivitäten wurden von Morgen- und Abendandachten umrahmt. Das Essen schmeckte den Mädchen besonders gut und auch die Unterkunft wurde von Fatuma positiv hervorgehoben: „Was ich am meisten genossen habe, war das Essen. Es war so, so lecker. Auch unsere Schlafzimmer waren gut. Die Betten waren bequem und morgens konnte wir uns mit heißem Wasser waschen." Manchen Mädchen sind sogar noch weitere Details aufgefallen: „Die Seife hat so gut gerochen und der Tee war sehr süß."

Insgesamt war es eine wunderschöne und bereichernde Woche. Die Mädchen vom PLCC freuen sich schon auf das nächste Camp!

Basteln von Weihnachtskarten